Interforst

Tag 4 der Interforst

Der vorletzte Tag auf der Interforst 2018. Heute war nicht nur Tag der ForstunternehmerInnen sondern auch Tag der Forstfrauen auf der Interforst. Sie waren auch zu Gast bei unserer TalkBox und haben uns ein paar Waldgeschichten erzählt.

Der Frauenanteil bei den Forstleuten insgesamt ist noch erschreckend gering, obwohl er an den Hochschulen seit einigen Jahren sehr ausgewogen ist. Da ist also noch viel Luft nach oben. Der Verein Frauen im Forstbereich e.V. engagiert sich bundesweit für die Belange der Frauen und veranstaltet regelmäßige Treffen und Diskussionsveranstaltungen. Mehr Infos gibt´s hier: https://forstfrauen.de/

Heute war auch Tag der ForstunternehmerInnen.
Ein wichtiges Thema heute im Forum des KWF: Ausschreibung und Vergabe und kein Ende?
Forstliche Dienstleistungen müssen auskömmlich sein und deren Vergabe fair und transparent erfolgen! Darüber sind sich bisweilen alle einig. Die Praxis zeigt jedoch eine andere Realität
Wichtigste Erkenntnis bei den Vorträgen und der Diskussion: Kooperation statt Konfrontation! Forstunternehmen und Forstbetriebe sind Partner. Die Kommunikation muss auf Augenhöhe erfolgen! Das sollte eigentlich nicht so schwer fallen, denn schließlich arbeiten auf beiden Seiten Forstleute! Der BDF setzt sich in jedem Fall dafür ein, dass auch Unternehmen und deren Angestellte von ihrer Arbeit gut leben können. Hier haben auch öffentliche Betriebe eine besondere Verantwortung. Aber auch die Unternehmen selbst müssen transparent kalkulieren und dürfen sich bei der Preisbildung nicht in die Tasche lügen.

 

Im Forum ging es heute auch über die Erfahrungen mit dem/der ForstTechnikerIn in Österreich. Die UnternehmerInnen und der Deutsche Forstunternehmerverband wünschen sich auch einen neuen Ausbildungsberuf, der vor allem mehr auf den Maschineneinsatz fokussiert. Der Fachkräftemangel ist teilweise schon eklatant und die bisherige Spezialisierung von ausgebildeten ForstwirtInnen reicht nicht aus.

Hier gibt´s mehr Infos dazu: http://forstunternehmerverband.at/news/neuer-lehrberuf-forsttechniker-in.html